Das war der bunte Kehraus in Freilassing

Mit unserem Zug haben wir die Stadt geflutet mit Farbe, mit guter Laune, mit Kinderlachen und Musik. (Foto: Viktor Becker)

Mit unserem Zug haben wir die Stadt geflutet mit Farbe, mit guter Laune, mit Kinderlachen und Musik. (Foto: Viktor Becker)

Rechtsextreme marschieren, die Stadtpolitik schaut weg, wir machen sauber. Aus einem kreativen Protest wurde ein kleines Fest des Zusammenhalts. Hier gibt’s alle Bilder und Videos.

Während sich die Freilassinger Stadtpolitik in weiten Teilen weigert, den Rechtsextremen entgegenzutreten (bisweilen werden sie sogar auf Adventsmärkte gratis verköstigt oder als Gruppe „besorgter Bürger“ verharmlost), überlassen wir ihnen nicht die Stadt. Zwar werden wir gemeinsam mit unseren Bündnispartnern und Freunden dafür aus den Reihen von CSU und FWG als linke Randalierer diffamiert und mit den Rechtsextremen auf eine Stufe gestellt. Aber das wird uns nicht davon abhalten, uns weiter für eine offene und bunte Grenzregion einzusetzen.

Zum insgesamt vierten Aufmarsch von Rechtsextremen in Freilassing im letzten halben Jahr haben wir dieses Mal einen bunten Kehraus organisiert. Symbolisch haben wir die Parolen der Rechten, den „braunen Dreck“, aus der Stadt gefegt. Wir sagen damit nicht, dass jeder Teilnehmer der rechtsextremen Demo ein Nazi ist. Aber man muss den rassistischen, zu Gewalt motivierenden Kern der rechten Propaganda, die organisatorischen Strukturen und die Verbindungen ins Neonazi-Milieu klar benennen. Wir schauen nicht weg.

Das Gute ist: Der Anlass mochte zwar abstoßen, aber der bunte Kehraus selbst war ein besonderes Ereignis. Denn was als kreativer Protest gegen einen rechtsextremen Aufmarsch begann, wurde zu einem kleinen Fest der Vielfalt, des Zusammenhalts und der Lebensfreude. Überzeugt euch selbst:

Videos

Bunter Kehraus Freilassing: Die ersten Eindrücke (0:40Min)
(Video: Leo Kaindl)

BR Abendschau: „Wir kehren den braunen Dreck aus Freilassing“ (2:40Min)

Ausgestrahlt am Mo, 29.02.2016

Bunter Kehraus in Freilassing: gemeinsam gegen Rechts (1:25Min)

Bildergalerie

Diese wunderbaren Bilder hat der Fotograf Viktor Becker für uns gemacht (Hier geht’s zu seiner Facebook-Seite: Viktorbecker – photography)

Weitere Infos:

Was auf der anderen Seite los war: „Stagnation bei erneuter ‚Grenz‘-Aktion der Identitären“
(danke Endstation Rechts Bayern; @Fritzi Braun aus dem Stadtrat: bitte lesen!)

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.